Zentrale Notaufnahme im Herz-Jesu-Krankenhaus

In einem Zuge mit dem neuen Haupteingang am Südring 8 wurde nach dem 18-monatigen Umbau auch die modernisierte Zentrale Notaufnahme (ZNA) des Herz-Jesu-Krankenhauses in Betrieb genommen. Neu sind nicht nur die Räumlichkeiten und die medizintechnische Ausstattung, sondern auch die Abläufe bei Erstversorgung und Aufnahme von Notfallpatienten.

Fachübergreifende Diagnostik und Erstversorgung

Ein eingespieltes und berufsgruppenübergreifendes Notfallteam wird auch in der neuen Zentralen Notaufnahme wieder zum Einsatz kommen. Dadurch werden eine schnelle Beurteilung Ihres Gesundheitszustandes sowie eine zügige fachübergreifende Behandlung gewährleistet.
Unser Notfallteam umfasst Experten aus den Bereichen Innere Medizin, Chirurgie und Orthopädie, Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin, Geriatrie, Gynäkologie und Frauenheilkunde, Radiologie, Labor sowie ein speziell für den Notfalleinsatz geschultes Pflege- und Therapeutenteam.

Behandlung nach Dringlichkeit

Bei der Beurteilung der individuellen Dringlichkeit einer Behandlung kommt das weltweit etablierte Manchester Triage System zum Einsatz: Um die Dringlichkeit einer Behandlung einzuordnen, werden zunächst das Hauptsymptom erfasst, erste Messungen wie Blutdruck und Herzfrequenz erhoben und diagnostische Standarduntersuchungen durchgeführt. Daraufhin erfolgt für Schwerst- und Schwerverletzte die unmittelbare Weiterbehandlung. Notfallpatienten mit einer geringeren Behandlungsdringlichkeit erhalten die notwendige Erstversorgung. Die ausführliche Weiterbehandlung folgt unter der Berücksichtigung etwaiger weiterer Notfälle.

Weitere Vorteile der neuen ZNA

Durch die neue Strukturierung der ZNA wurde die Erstversorgung im Sinne des Patienten weiter optimiert. Darüber hinaus haben sich für den Patienten die Wege verkürzt, Wartezeiten verringert und die Orientierung während des Aufnahmeprozesses vereinfacht.
Um den Aufenthalt in unserer neuen Zentralen Notaufnahme so angenehm wie möglich zu gestalten, wurde auch das Ambiente berücksichtigt. Ein modernes Farb- und Lichtkonzept sowie Oberflächen in Holzoptik sorgen für eine ansprechende Atmosphäre.

StandortTelefonE-MailXingYouTube