Gesundheits- und Krankenpflegeschule

Die Gesundheits- und Krankenpflegeschule des Herz-Jesu-Krankenhauses Dernbach besteht bereits seit dem Jahre 1909 und verfügt über insgesamt 75 Plätze in drei Kursen.

Die Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m) in unserer Schule richtet sich nach dem Gesetz über die Berufe in der Krankenpflege mit der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung (Stand 2004) sowie dem Rahmenlehrplan und Ausbildungsrahmenplan des Landes Rheinland-Pfalz.

Die Ausbildung erstreckt sich über drei Jahre und beginnt jeweils am 1. September.

Auch in Teilzeit möglich

Zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf wird die Ausbildung auch in Teilzeit angeboten.

Der theoretische Unterricht an unserer Gesundheits- und Krankenpflegeschule umfasst insgesamt 2.100 Stunden. Die Ausbildung ist nach dem Blocksystem organisiert, in das Praxiseinsätze von insgesamt 2.500 Stunden integriert sind.

Das Konzept POL - Problemorientiertes Lernen

Hierbei erarbeiten sich unsere Auszubildenden an definierten Fallbeispielen selbstständig in Kleingruppen Fachwissen unter Begleitung der LehrerInnen.

Das dreiteilige staatlich anerkannte Examen besteht aus einer theoretischen, einer praktischen und einer schriftlichen Prüfung. Um die Ausbildung erfolgreich zu beenden, müssen alle Prüfungsteile bestanden werden.

Die Ausbildung

Hauptthemenbereiche unserer theoretischen Ausbildung sind:
  • Kenntnisse der Gesundheits- und Krankenpflege sowie der Pflege- und Gesundheitswissenschaften 
  • Pflegerelevante Kenntnisse der Naturwissenschaften und der Medizin 
  • Pflegerelevante Kenntnisse der Geistes- und Sozialwissenschaften
  • Pflegerelevante Kenntnisse aus Recht, Politik und Wirtschaft
Themenbereiche der praktischen Ausbildung:
  • Medizinische Klinik
  • Klinik für Allgemein-, Unfall-, Viszeral- und Gefäßchirurgie
  • Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • Endoskopie
  • OP / Chirurgische Ambulanz
  • Intensivabteilung
  • Tagesklinik für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Weiterhin an externen Ausbildungsorten wie zum Beispiel:
    • Alten- und Pflegeheim St. Josef in Dernbach
    • Caritas Sozialstationen im Westerwald
    • St. Valentinushaus (Psychiatrie) in Kiedrich im Rheingau
    • Marienhaus Klinikum St. Antonius in Waldbreitbach
    • Franziskus Hospiz in Erkrath
Ab dem 2. Ausbildungsjahr kommt hinzu:
  • Nachtwache (80 - 120 Stunden)

Kontakt

zum Profil »

Siegfried Oberender

› Schulleitung
Gesundheits- und Krankenpflegeschule – Herz-Jesu-Krankenhaus

Südring 8
56428 Dernbach
Rheinland-Pfalz
Deutschland
Tel.: +49 2602 684-357
Fax: +49 2602 684-360
E-Mail

Unsere Absolventen

StandortTelefonE-MailXingYouTube