Pneumologie

Folgende Untersuchungsmethoden werden in der Praxis durchgeführt:

  • normale Spirometrie
  • Spiro-Ergometrie
  • Bodyplethysmografie
  • Stimulationstechniken (zum Beispiel Tens)
  • Messung des Transferfaktors für Kohlenmonoxid
  • Verteilungsanalysen
  • Messung der notwendigen Kraft für einen Atemzug und der maximalen
    Atmungskraft in- und exspiratorisch
  • arterielle Blutgasanalyse
  • Sauerstoffsättigung
  • Langzeit-EKG
  • Langzeit-Blutdruckmessung
  • Belastungs-EKG
  • Ultraschalluntersuchung des Herzens, der Lunge und des Brustkorbes und des Abdomens
  • Allergietestung inklusive inhalativer spezifischer und unspezifischer Provokationen
  • Messung des Frequenzganges und der Lautstärke von Lungengeräuschen und deren Aufzeichnung
  • Bronchoskopie
  • Bronchiallavage
  • Rhinomanometrie und nasale Provokationsmethoden
  • Schlafapnoe-Diagnostik
  • Schlafstadien-Analyse (zur Differenzierung psychogener und organischer Schlafstörungen)
  • Physikalische Therapie
  • Röntgen des Brustkorbes
  • Röntgen der Nasen-Nebenhöhlen
  • Computertomografie des Brustkorbes
  • nuklearmedizinische Methoden in Zusammenarbeit mit der Klinik für Radiologie und Nuklearmedizin des Herz-Jesu-Krankenhauses
StandortTelefonE-MailXing