Tiefe Beinvenenthrombose

Während eine Entzündung der oberflächlichen Venen noch konservativ und ambulant zu behandeln ist, empfiehlt sich bei einer tiefen Venenthrombose die stationäre Therapie. Hier kommt neben der medikamentösen Therapie die Gefäßchirurgie in Form der so genannten Thrombektomie hinzu (operative Entfernung der Blutgerinnsel).

Kontakt

zum Profil »

Dr. med. Wolfgang Lante

› Chefarzt
Herz-Jesu-Krankenhaus
Gefäßchirurgie

Facharzt für Gefäßchirurgie
Facharzt für Herzchirurgie

Südring 8
56428 Dernbach



Tel.: +49 2602 684-272
Fax: +49 2602 684-197
E-Mail

Spezial und Zusatzbezeichnung:
Röntgendiagnostik - Fachgebunden - Thorax

Weitere Informationen

StandortTelefonE-MailXingYouTube