Veränderungen des Herzens

Nuklearmedizinische Diagnostik bei Veränderungen des Herzens:

Bei Verdacht auf eine relevante Minderdurchblutung des Herzmuskels (koronare Herzerkrankung, KHK) oder einer Verlaufskontrolle nach Herzkatheter kommt eine nuklearmedizinische Untersuchung zum Einsatz.

  • Myokardszintigrafie in Ruhe und unter Belastung (ergometrische und medikamentöse Belastung mit Adenosin oder Regadenoson)

Kontakt

zum Profil »

Dr. med. Ralph Wickenhöfer

› Chefarzt

Facharzt für Radiologie
DEGIR-Ausbilder

Südring 8
56428 Dernbach
E-Mail

Sekretariat
Sabine Beck
Tel.: +49 2602 684-724
E-Mail

Terminvereinbarung
Tel. +49 2602 684-610

Weitere Informationen

StandortTelefonE-MailXingYouTube