Prüfungen erfolgreich bestanden

05. April 2017

Dernbach. Die Katharina Kasper Akademie in Dernbach verabschiedete Ende März 14 Absolventen von Weiterbildungen.

Zwei leistungsstarke Kleingruppen von jeweils sieben 
Weiterbildungsteilnehmerinnen und -teilnehmern zur staatlich anerkannten Stations-, Gruppen- und Wohnbereichsleitung sowie zur staatlich anerkannten Praxisanleitung haben ihre Abschlussprüfungen erfolgreich bestanden.

„Wir bieten unseren Teilnehmern qualifizierte Weiterbildungen, die mit einer persönlichen Entwicklung einhergehen“, sagt Ute Justen, Leitung Katharina Kasper Akademie. „Damit schaffen wir die Basis für eine zusätzliche oder neue berufliche Orientierung, für die Entfaltung individueller Potenziale und das Erreichen persönlicher Ziele.“

Die Weiterbildungen an der Katharina Kasper Akademie ermöglichen, Führungs-, Fach- und Sozialkompetenzen zu erwerben, um die Angebots- und Wettbewerbsfähigkeit von Einrichtungen im Gesundheitswesen zu sichern. Die Teilnehmenden werden befähigt, die Aufgaben in ihrem Tätigkeitsgebiet eigenverantwortlich wahrzunehmen. Hierbei setzt die Katharina Kasper Akademie einen Schwerpunkt in der persönlichen Entwicklung und Reflexionsfähigkeit der Teilnehmer und Absolventen in Bezug auf die Führungsqualifikation.

Die Katharina Kasper Akademie gratuliert ihren Absolventinnen und Absolventen ganz herzlich zum bestandenen Abschluss!

Weitere Informationen zu aktuellen Fort- und Weiterbildungsangeboten unter:
www.katharina-kasper-akademie.de
www.bildung-neu-verstehen.de

 

Zum Foto (v. l.): Ute Justen (Leitung Katharina Kasper Akademie), Simone Jüngster, Bianca Toma, Ines Günther, Susanne Simon, Ulrike Eckhoff, Janina Schmitz, Katja Hübinger, Elena Hage (Bildungsmanagement Katharina Kasper Akademie), Martina Bretz (Kursleitung Staatlich anerkannte Weiterbildungen)

 

 



StandortTelefonE-MailXingYouTube