Erlös aus Wirgeser Schul-Spendenlauf an Krankenhaus-Förderverein übergeben

24. November 2014

Wirges/Dernbach. Mit 5.237 Euro werden Zusatzangebote für Dernbacher Patienten unterstützt

Mit Freude gelaufen, waren Mitte September die Schülerinnen und Schüler der Theodor-Heuss-Realschule plus in Wirges. Für jeden zurückgelegten Kilometer waren zuvor Spendenbeträge vereinbart worden. Jetzt konnte die stolze Summe von 5.237 Euro an Andreas Quirmbach, Vorsitzender des Förderverein des Herz-Jesu-Krankenhauses Dernbach e. V., übergeben werden.

Gerne unterstütze die Schule mit ihrer Aktion das Herz-Jesu-Krankenhaus, meinte Thomas Quirmbach stellvertretend für die Organisation durch die Schule. Regional und Teamwork seien wichtige Anliegen der Realschule plus, denn ein zweiter Teilerlös aus dem Spendenlauf kam der Initiative Tour 3333 zu Gute.



StandortTelefonE-MailXingFacebookYouTube