Endoprothetikzentrum Dernbach/Westerwald

Liebe Patientinnen und Patienten,

 

das Leitbild der Orthopädie ist Bewegung. Das Ziel der orthopädischen Therapie ist die Wiedererlangung der größtmöglichen schmerzfreien Beweglichkeit. Ein Spaziergang oder eine Radtour mit Freunden sind, wenn man sich schmerzfrei bewegen kann, ganz normale Aktivitäten. Gelenkbeschwerden verhindern leider häufig eine unbeschwerte und Freude spendende Mobilität. Starke Schmerzen schränken auch das soziale Leben ein.


Zur Therapie des Gelenkverschleißes stehen verschiedene Behandlungsmethoden zur Verfügung. Hierzu zählt nach Ausschöpfen anderer Therapieformen die Operation mit Gelenkersatz.


Im Rahmen unserer endoprothetischen Sprechstunde wird die individuell am besten passende Lösung gefunden zur Wiederherstellung Ihrer Beweglichkeit. Auf der Basis jahrelanger Erfahrung erhalten Sie eine ausführliche Erläuterung der Abläufe vor, während und nach der Operation. Hier geht es zur Übersicht der Sprechstunden >>>


Auch nach Ihrer stationären Entlassung unterstützen wir Sie. Mit ausführlichen Tipps und Ratschlägen informieren wir Sie über Ihre Gelenkprothese. Hierzu zählen auch bebilderte Trainingsempfehlungen, mit denen Sie den Heilungsprozess fördern.

Das Endoprothetik-Zentrum ist erfolgreich zertifiziert nach EndoCert.Weitere Informationen über uns finden Sie hier >>>

 

Dr. Matiar Farnouche

Hauptoperateur
Facharzt für Orthopädie, Unfallchirurgie und Chirurgie

Kontakt

zum Profil »

Dr. Matiar Farnouche

› Hauptoperateur
Herz-Jesu-Krankenhaus
Endoprothetikzentrum Dernbach/Westerwald

Facharzt für Orthopädie, Unfallchirurgie sowie Chirurgie

Südring 8
56428 Dernbach
Tel.: +49 2602 684-698
Fax: +49 2602 684-197
E-Mail

Sekretariat
Melanie Voth
Tel.: +49 2602 684-698
E-Mail

 

 

Spezial und Zusatzbezeichnung:
Spezielle Unfallchirurgie
Unfallchirurgie

Herz-Jesu-Krankenhaus Dernbach

Telefon  02602 684-0

KontaktDatenschutzImpressum

StandortTelefonE-MailXingYouTube