Wie soll ich das entscheiden?

07. August 2019

Arzt-Patienten-Seminar mit Dr. Kutscheid - Schwere Entscheidungen am Patientenbett für Angehörige und Betreuer und die Hilfe des Klinischen Ethikkomitees

Das Herz-Jesu-Krankenhaus Dernbach lädt herzlich ein zum nächsten Arzt-Patienten-Seminar am Mittwoch, 21. August, um 18 Uhr im Seminarraum Katharina Kasper.

Dr. Petra Kutscheid, Leitung Ethik, referiert zum Thema:

 

„Wie soll ich das entscheiden? Schwere Entscheidungen am Patientenbett für Angehörige und Betreuer und die Hilfe des Klinischen Ethikkomitees“

Selbstbestimmung ist uns allen wichtig, besonders in Zeiten von Krankheit und am Lebensende. Angehörige nehmen als Bevollmächtigte ebenso wie Betreuer in Stellvertretung die Interessen und rechtliche Vertretung für den Fall wahr, dass man selbst nichts mehr sagen kann. Wie aber soll jemand entscheiden in schweren Situationen für andere, wenn es um lebenswichtige Fragen geht? Wenn jemand sich dazu nicht geäußert hat? Eine Ernährungssonde nach Schlaganfall? Verzicht auf Wiederbelebung wie in der Patientenverfügung angekreuzt? Gilt es für die aktuelle Situation auf der Intensivstation? Und im Pflegeheim? Es gilt in Respekt vor der Selbstbestimmung und zum Wohl der Patientin/des Patienten zu entscheiden. In solchen Situationen leisten die Mitglieder des Klinischen Ethikkomitees des Herz-Jesu-Krankenhauses Hilfe und Beratung. Wie diese genau aussieht, berichtet Dr. Kutscheid, Medizinethikerin und Palliativmedizinerin, in ihrem Arzt-Patienten-Seminar.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wir freuen uns, Sie zu diesem Vortrag begrüßen zu dürfen.



Herz-Jesu-Krankenhaus Dernbach

Telefon  02602 684-0

KontaktDatenschutzImpressum

StandortTelefonE-MailXingYouTube