Ärztlicher Weiterbildungsumfang

Innere Medizin

Ingo Schneider
  • Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie
    24 Monate (stationäre Basis-Weiterbildung Innere Medizin und Gastroenterologie, nicht anrechenbar für Intensivmedizin)
Dr. med. Markus Reinartz
  • Facharzt für Innere Medizin
    36 Monate Innere, 36 Monate Innere und Kardiologie für die Innere Medizin und Kardiologie
Dr. med. Max Schützler
  • Facharzt für Innere Medizin
    6 Monate (nicht anrechenbar für Intensivmedizin)
  • Facharzt für Innere Medizin und Nephrologie
    6 Monate (nicht anrechenbar für Intensivmedizin)

Geriatrie

Dr. med. Max Schützler
  • Facharzt für Innere Medizin, Schwerpunkt Geriatrie
    18 Monate

Gynäkologie und Geburtshilfe

Gabriele Saniewski
  • Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe
Dr. med. Stefan Wagner
  • Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

    gemeinsame Weiterbildungsbefugnis
    48 Monate (nicht anrechenbar für Intensivmedizin)

Chirurgische Fachrichtungen

Dr. Matiar Farnouche
  • Facharzt Orthopädie und Unfallchirurgie
    30 Monate Orthopädie und Unfallchirurgie
    (nicht anrechenbar für Intensivmedizin)
  • Spezielle Unfallchirurgie
    18 Monate
Dr. Anja Gerz
  • Fachärztin für Gefäßchirurgie
    (nicht anrechenbar für Intensivmedizin)
    36 Monate (nach alter Weiterbildungsverordnung 2006)
    42 Monate (nach neuer Weiterbildungsverordnung 2022)

Allgemeine Psychiatrie (Psychiatrische Tagesklinik)

Frank Lücke
  • Facharzt Psychiatrie und Psychotherapie
    24 Monate

Notfallmedizin

Dr. Andreas Krämer
  • Facharzt für Klinische Akut- und Notfallmedizin
    12 Monate
StandortTelefonE-MailXingYouTube