Alterstraumatologisches Zentrum (ATZ)

Liebe Patientinnen und Patienten,
sehr geehrte Angehörige,


ältere und betagte Patienten sollen nach einem Unfall ihre Eigenständigkeit zügig wiedererlangen und so schnell wie möglich wieder „auf die Beine“ kommen. Dabei ist es erforderlich, diese Patienten während ihres Krankenhausaufenthaltes sowohl entsprechend unfallchirurgisch als auch geriatrisch (altersmedizinisch) zu versorgen.

In unserem Alterstraumatologischen Zentrum kooperieren fachübergreifend Allgemein-, Viszeral-, Unfall- und Gefäßchirurgie, Orthopädie und Geriatrie, um eine ganzheitliche Versorgung des Patienten zu gewährleisten. Das interdisziplinäre Team des Zentrums behandelt – hochspezialisiert und eng vernetzt – Knochenbrüche und weitere Verletzungen, die insbesondere bei älteren Patienten weitreichende Folgen haben können.

Im Zusammenspiel mit weiteren Partnern sichert unsere fachübergreifende Kooperation eine altersgerechte und spezialisierte Versorgung älterer Menschen aus einer Hand. Angefangen von der Notaufnahme bis hin zum Übergang in die Rehabilitation.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit


Dr. Matiar Farnouche
Zentrumsleiter

 

Kontakt

zum Profil »

Dr. Matiar Farnouche

› Leitung Alterstraumatologisches Zentrum
Herz-Jesu-Krankenhaus
Allgemein-, Unfall-, Viszeral- und Gefäßchirurgie

Facharzt für Orthopädie, Unfallchirurgie sowie Chirurgie

Südring 8
56428 Dernbach
Tel.: +49 2602 684-219
Fax: +49 2602 684-197
E-Mail

Sekretariat
Julia Schmitz
Tel.: +49 2602 684-698
E-Mail

Spezial und Zusatzbezeichnung:
Spezielle Unfallchirurgie
Unfallchirurgie

StandortTelefonE-MailXingYouTube